Trockeneis-Pelletierer

Typ SDPP120

Da sich festes Trockeneis mit der Zeit zu Gas verflüchtigt, ist es wichtig dieses "just in time" zu produzieren und zu verarbeiten. Dies macht Ihre Anwendung unabhängig von einem Lieferanten für Trockeneis oder langen Versandwege. Mit dem neuen Pelletierer SDPP120 können Sie innerhalb 5 Minuten Trockeneis Pellets entnehmen und sofort Ihrem Strahlgeräte zur Verfügung stellen. Somit haben Sie selbst die Qualität des Trockeneis in der Hand – kein verkleben, verkrümmeln oder Verluste durch den Transport treten auf.
Um den Pelletierer zu betreiben wird ein Flüssig-Kohlenstoff-Tank benötigt. Bitte kontaktieren Sie dazu einen Gas-Hersteller wie SOL, Linde oder Air Liquide.

Eigenschaften

  • Automatische SPS-gesteuerte Trockeneisproduktion
  • Durch wechselbare Matrizen sind verschiedene Pelletdurchmesser möglich
  • Edelstahlgehäuse
  • Abschließbarer Hauptschalter
  • Hand-/ Automatikbetrieb umschaltbar
  • Betriebsstundenzähler
  • Not-Aus-Schalter

Technische Daten · Trockeneis-Pelletierer, Typ SDPP120

Bedienung Taster und Drehregler
Gewicht ca. 400 kg
Abmessung B x T x H ca. 750 x 1.060 x 1.800 mm
Rahmen 1.4301 Edelstahl
Stromversorgung 380 Volt, 50 Hz, 16 A
Hydraulikaggregat 4 kW, max. 170 bar, automatisch mit E-Lüfter
Flüssig-CO2-Versorgung min. 15 bar, max. 22 bar, Gewichtsfaktor Gas/Eis ca. 2,2:1
Trockeneisproduktion bis zu 120 kg/Std.
Zubehör

Pressmatritzen in 1,7 mm,
3 mm oder 16 mm.

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf um individuelle Fragen zu klären.
Rufen Sie uns an, senden uns eine E-Mail oder vereinbaren einen persönlichen Gesprächstermin.

zum Kontaktformular