Netzgeräte

Mit der Möglichkeit die Kontrolle über Frequenz oder Ionen-Balance bzw. der relativen Anteile der negativen und positiven Ionen einzustellen, hat man mit der DC-Technologie von Meech immer die beste Lösung für die Produktion geschaffen. Netzspannung wird in Hochspannung gewandelt, diese sind in positive und negative Ausgänge aufgeteilt und werden an vorbestimmte Emitter angeschlossen. Eine gewählte Frequenzeinstellung (von 0,5Hz bis 20Hz) erzeugt abwechselnd eine positive und negative Ionenwolke. Dadurch können bei niedrigeren Frequenzen längere Distanzen überwunden werden, während die Regelung der Balancen die Ionenausgabe an der Ladungspolarität anpasst.

977CM
DC-Netzgerät

  • Beste Einstellung
  • Beste Kontrolle

zum Produkt

977HL DC-Netzgerät
für EX-Bereiche

  • Liefert Überwachung
  • Bietet Schutz

zum Produkt

233v3
DC-Netzgerät

  • Leicht und kompakt
  • Stabile Leistung

zum Produkt